1. Männermannschaft sichert sich Platz 3
 
Lange Zeit ruhte der Ball im offiziellen Wettkampfbetrieb, doch am gestrigen Sonntag war es Mal wieder so weit. Die SG Fortuna Remstädt 1920 e.V. veranstaltete am gestrigen Sonntag ihr jährliches Neujahrsturnier, dieses Mal aber in der Ernestinerhalle in Gotha und nicht wie die Jahre zuvor in Goldbach. Mit dabei waren die Mannschaften aus Remstädt, der FSV Eintracht Wechmar e.V, die SG Leina/ Catterfeld, der VfL Eintracht 67 Gotha e.V. und die ESV Lokomotive Gotha.
Am Ende sicherte sich unsere Mannschaft nach Siegen über die SG Leina (1:0) und den FSV Eintracht Wechmar (3:1), und einem Unentschieden gegen den VfL Eintracht Gotha (2:2), insgesamt den 3. Platz. Gegen die 2 vorderen Plätze unterlag man jeweils denkbar knapp mit 0:1.
 
1. Platz ESV Lok Gotha
2. Platz SG Fortuna Remstädt
3. Platz SG Emleben/Schwabhausen
4. Platz VfL Eintracht Gotha
5. Platz SG Leina/Catterfeld
6. Platz FSV Eintracht Wechmar
 
Wir danken den Gastgebern für das attraktive Turnier, es war schön alle Mannschaften mal wieder zu sehen und auch außerhalb des Spielfeldes ins Gespräch zu kommen. Ein Dank geht auch an die Schiedsrichter Horst Ritz und Roland Scholz, welche das Turnier mit ihrer Erfahrung bravourös leiteten. Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder.
 
1. Männermannschaft sichert sich Platz 3

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.