1. Mannschaft mit Nachbarschaftsduell in Günthersleben

Unsere 1. Mannschaft trifft am Sonntag, 15:00 Uhr, in Günthersleben auf den SV Günthersleben. Geleitet wird die Partie vom Sportfreund Max Graf. Günthersleben steht mit 7 Punkten aus 15 Spielen auf dem 12. Tabellenplatz und besitzt mit 23:39 ein deutlich negatives Torverhältnis. In Tabarz ging man letzte Woche mit einem 1:2 als Verlierer vom Platz, auch die Günthersleber warten im Jahre 2019 noch auf den ersten Punktgewinn. Paul Reschke ist mit 10 Saisontoren bisher der Top-Torschütze seines Teams. Das Hinspiel ging nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit am Ende 5:1 zu unseren Gunsten aus, König schnürte einen Doppelpack, Trübenbach sogar einen lupenreinen Hattrick. In der Fair-Play Tabelle findet man die Gastgeber auf dem 14. Platz wieder, mit 6 gelb-roten Karten stellt man hier den Höchstwert auf. Ein Dreier wäre in dieser Partie extrem wichtig für unsere Elf um den Abstand zum Tabellenkeller zu wahren, gegen die spielstarke Truppe aus Günthersleben wird es aber kein selbstläufer werden. Vor allem die ausländischen Spieler überzeugen durch gute Technik und sind am Ball immer gefährlich. Wir erwarten demnach eine spannende Partie am Sonntag und freuen uns auf Eure Unterstützung.

Das Spiel der 2. Mannschaft gegen die 2. Mannschaft der SG SV Union Friemar wurde auf den 25. Mai verschoben, wir danken den Sportfreunden aus Molschleben und Friemar, welche einer Verlegung ohne Kompromisse zugestimmt haben.

1. Mannschaft mit Nachbarschaftsduell in Günthersleben

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.