1. Mannschaft unterliegt, 2. Mannschaft mit dritten Sieg in Folge

Unsere 1. Mannschaft musste sich heute dem Luisenthaler SV mit 0:3 geschlagen geben.
Verzichten musste unsere Elf dabei auf die Verteidiger Link, Seeber & Wagner, sowie auf die Offensivkraft Philip Platz. Es entwickelte sich dennoch ein ansehnliches, ausgeglichenes Spiel in der ersten Halbzeit, in welcher die Gäste ihre 2 Chancen per Abstauber eiskalt nutzten. Unsere Elf scheiterte dabei mehrfach am überragenden Gäste-Torwart Scharfen, welcher seiner Elf die “Null” hielt. Mit 0:2 ging es in die Pause, in welcher sich unsere Elf viel vor nahm, so war man doch in der 1. Halbzeit ein ebenbürtiger Gegner. Doch der Zahn wurde kurz nach der Halbzeit schon gezogen. Martin Seeber per Kopfball erhöhte auf 0:3 und sorgte für hängende Köpfe auf der Heimseite. In der Folge behielten die Gäste die Zweikampfhoheit und ließen in der Defensive kaum etwas zu, und wenn war Scharfen auf dem Posten und entschärfte. So plätscherte das Spiel bei sommerlichen Temperaturen vor sich hin und Luisenthal konnte mit 3 Punkten die Heimreise antreten.

Unsere 2. Mannschaft konnte zuvor einen 9:0 Kantersieg gegen die 2. Mannschaft aus Luisenthal einfahren. Das Tabellenschlusslicht hatte nichts entgegenzusetzen und war schon zur Halbzeit mit 0:4 auf der Verliererstraße. In der 2. Halbzeit führte sich dieses Spiel fort und unsere Mannschaft erhöhte nach belieben auf 9:0. 4x Steve Kropfelder, 2x Thomas Aschenbach, 1x Christian Flemming, 1x Kevin Rettschlag und ein Eigentor sorgten für dieses hohe Ergebnis.
Schon in der Vorwoche gelang unserer 2. Mannschaft ein 4:3 Auswärtssieg bei der 2. Mannschaft der SG Union Friemar/Molschleben. Lag man hier zur Halbzeit noch mit 0:2 zurück, glichen Steve Kropfelder und Kevin Schuch in der 2. Halbzeit zum 3:3 aus, ehe erneut Steve Kropfelder in der 90. Minute zum 4:3 Auswärtssieg einnetzte. Eine tolle Moral unserer 2. Mannschaft, welche mit 3 Siegen in Folge den 9. Platz erobert und mit 60:61 ein nahezu ausgeglichenes Torverhältnis aufweist.

1. Mannschaft unterliegt, 2. Mannschaft mit dritten Sieg in Folge

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.