Derbyniederlage in Catterfeld

Unsere 1. Mannschaft musste am vergangenen Sonntag eine 2:5 Derbyniederlage in Catterfeld gegen die SG Leina/Catterfeld hinnehmen. Die Gastgeber nahmen von der ersten Minute an das Zepter in die Hand, fingen sich aber schon in der 4 Minute einen Konter ein, welcher von Trübenbach mustergültig auf Weise abgelegt wurde, welcher überlegt am Torwart vorbei schob zur Führung. Doch die Hausherren kamen postwendend zurück und kamen durch zwei Tore von Büchner und Ortlepp zur eigenen Führung. Die Gastgeber hatten in der Folgezeit weitere hochkarätige Chancen, ließen hierbei aber Genauigkeit im Abschluss vermissen. Nach einer Umstellung unsererseits kam unsere Elf besser in die Partie zurück und kam durch Felix Link zum 2:2 Ausgleichstreffer, mit welchem es dann auch in die Kabinen ging. Nach der Pause dominierten die Hausherren die Partie weitestgehend und ließen unserer Offensive an diesem Nachmittag kaum Chancen zur Entfaltung. Der starke Marcus Franke belohnte seine Leistung mit dem 3:2 Führungstreffer in der 63. Minute, von welchem sich unsere Elf nicht mehr erholen sollte. In der Schlussphase fing sich unsere Elf noch zwei weitere Gegentore ein, was am Ende zu einer deutlichen und verdienten 2:5 Auswärtsniederlage führte. Ein gebrauchter Nachmittag, der die spielstarken Elemente unserer Elf komplett vermissen ließ. Für unsere Mannschaft geht es damit auf Platz 7 runter in der Tabelle.

Derbyniederlage in Catterfeld

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.