1. und 2. Mannschaft unterliegen der SG Drei Gleichen

Unsere 1. Mannschaft unterlag am vergangenem Samstag der 1. Mannschaft der SG Drei-Gleichen in Wandersleben mit 2:6. Personell ging man auf dem Zahnfleisch, so waren neben den Offensivkräften Trübenbach und Schuch auch Abwehrriese Seeber, Außenverteidiger Wagner und die Torwärter Rauchmaul und Range abwesend. Dennoch bot man vor allem in der 1. Halbzeit den Gastgebern gut Paroli, musste sich dennoch mit einem 1:3 Pausenrückstand zurecht finden, den zwischenzeitlichen Ausgleich markierte Max Schlotthauer für sich. Kurz nach der Pause sorgte Bastian Dietrich mit dem 2:3 nochmal für Spannung, welche durch Christian Schlupp’s Treffer aber wieder verpuffte kurz darauf. Am Ende ging unserer Truppe die Puste aus und Mühlberg erspielte sich Chance für Chance, welche zum Teil eindrucksvoll vom Aushilfstorwart Kropfelder pariert wurden. Winter und Schlupp schraubten das Ergebnis am Ende noch auf 6:2. Nach dem Abpfiff hielt die Freude auf der Heimseite keine Grenzen mehr, war mit dem Sieg der Aufstieg in die Kreisoberliga unter Dach und Fach gebracht. Wir gratulieren der SG Drei Gleichen zum Aufstieg und wünschen alles Gute für das Abenteuer Kreisoberliga, am Ende eine eindrucksvolle Rückrunde, vor welcher man nur den Hut ziehen kann.

Unsere 2. Mannschaft unterlag am Sonntag der 3. Mannschaft der SG Drei Gleichen unglücklich mit 2:3. Bis zur 72. Minute dauerte es bis der Ball das erste Mal die Torlinie überquerte, Ronny Vollandt brachte die Heimmannschaft mit 1:0 in Führung. Doch unsere Elf kam mit dem 1:1 durch Florian Flügge postwendend zurück. Steve Kropfelder brachte mit seinem 17. Saisontor unsere Elf sogar mit 2:1 in Front, doch dieses Mal glichen die Hausherren postwendend aus. Zu allem Überfluss gelang der Heimmannschaft in der Nachspielzeit sogar noch der 3:2 Siegtreffer, aufgrund der Spielanteile eine unglückliche Niederlage für unsere 2. Mannschaft, welche am kommenden Sonntag gegen Tabarz II die Saison mit Platz 9 beenden kann.

1. und 2. Mannschaft unterliegen der SG Drei Gleichen

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.