Adventskalender – Türchen Nr. 4

Hinter dem heutigen Türchen verbirgt sich der doppelte Aufstieg unserer 1. und 2. Herrenmannschaft im ersten Jahr unserer Spielgemeinschaft 2012/2013. Nach dem Zusammenschluss der 2 Fußball-Abteilungen war das Ziel zumindest für die 1. Männermannschaft klar – Aufstieg. Dieses Ziel konnte am Ende der Saison eindrucksvoll erreicht werden. Mit 8 Punkten Vorsprung vor dem SV Emsetal wurde man souverän Staffelsieger und stellte neben der besten Offensive, auch die beste Defensive der Liga. Manuel Weller scheiterte nur knapp an der Torjägerkanone, mit 22 Treffern musste er nur Sven Hirschfeld vom SV Emsetal den Vortritt lassen, welcher mit 23 Treffern einen Treffer mehr erzielte. Den Trainern Benjamin Buntin und Danny Schwalbe gelang es, die neu formierte Mannschaft zu einer Einheit zu formen, welche souverän durch die Saison fegte. Allein das Wetter spielte in diesem Jahr nicht so mit, so regnete es nicht nur während des Aufstiegsspiels, auch bei der Ehrung durch den Staffelleiter Bertram Schreiber weinte der Himmel für Freude über den Aufstieg. Der Aufstieg der zweiten Mannschaft kam dafür eher überraschend daher. Lag man als Dritter 13 Punkte hinter den Spitzenreitern Ohratal III und Mühlberg II, profitierte man davon, dass Ohratal III nicht aufstiegsberechtigt war. So hatte am Ende der Saison auch die von Andreas Debes trainierte Mannschaft viel Grund zur Freude.

Adventskalender – Türchen Nr. 4

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.