Adventskalender – Türchen Nr. 5

Hinter dem heutigen Türchen haben wir für euch die erfolgreiche Ära der damaligen B-Junioren, damals noch in Spielgemeinschaft mit der SG Leina. In der Saison 2009/2010 stellte unsere Spielgemeinschaft die beste B-Junioren-Mannschaft des Landkreises Gotha. Als bester Gothaer Verein landete man in der Stadtliga Erfurt hinter dem Borntaler SV und der TSG Stotternheim auf einem eindrucksvollen dritten Platz. Mit Angreifer Erik Schröder, welcher mittlerweile für den FSV Behringen auf Torejagd geht, stellte man damals sogar den Vize-Torschützenkönig der Stadtliga. In derselben Saison sicherte man sich zudem den Sieg bei der Hallenkreismeisterschaft und wurde auch noch Kreispokalsieger gegen den FSV Ohratal. Die damals von Dirk Köttner trainierte Truppe zeigte ansehnlichen Fußball und konnte sich damit über den Landkreis hinaus einen Namen machen. Mit Richard König, Philip Platz, Felix Link, Lucas Gürtler und Max Wendt sind auch heute noch 5 Akteure bei unseren Männermannschaften aktiv. Selbst Erik Schröder konnte sich nie so richtig trennen, ist er doch bis heute noch in der Trainingsgruppe der Männermannschaft vertreten, erschienen zum Training ist er aber schon seit Jahren nicht. Aber wer weiß, vielleicht kommt es irgendwann doch nochmal zu einer Reunion mit seinen damaligen Mannschaftskameraden.

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns bis zum 24. Dezember täglich verfolgen würdet und gerne auch die Seite teilen würdet.

Adventskalender – Türchen Nr. 5

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.